Sanierung Neumättlistrasse inkl. Fussweg und Werkleitungen - Baubeginn

Im Bereich der Neumättli- sowie der Hofäcker-/Allmendstrasse sind einige Bautätigkeiten im Gange. In der Folge plant die AEW Energie AG die Sanierung bzw. Erweiterung ihres Leitungsnetzes. Durch die Bautätigkeiten erfahren auch die Fernwärmeleitungen eine Veränderung und werden neu in den Fussweg zur Hofäckerstrasse umverlegt.

In diesem Zusammenhang hat auch die Gemeinde eine Bedarfsabklärung durchgeführt, welche in den Bereichen Strasse, Wasser und Abwasser einen Handlungsbedarf ergeben hat. An der Sommergemeindeversammlung 2022 wurde dem Verpflichtungskredit für die Sanierung der Neumättlistrasse inkl. Fussweg und Werkleitungen genehmigt.

Der Baubeginn erfolgt am 4. Juli 2022 und dauert voraussichtlich bis Ende September 2022. Aufgrund der engen Platzverhältnisse muss die Neumättlistrasse während folgenden Zeiten gesperrt werden:

  • Montag, 11. Juli bis Sonntag, 24. Juli 2022 (Fussweg-Durchgang)
  • Montag, 25. Juli bis Sonntag, 14. August 2022
  • Dienstag, 2. August bis Sonntag, 14. August 2022

Die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner werden direkt vom Ingenieurbüro Senn AG mittels separater Schreiben über die Bauetappen informiert. Alle Beteiligten bemühen sich, die Beeinträchtigungen auf das Notwendigste zu beschränken.

Sanierung Neumättlistrasse inkl. Fussweg und Werkleitungen; Einholung Verpflichtungskredit an Sommergemeindeversammlung

Im Bereich der Neumättli- sowie der Hofäcker-/Allmendstrasse sind einige Bautätigkeiten im Gange. In der Folge plant die AEW Energie AG die Sanierung bzw. Erweiterung ihres Leitungsnetzes. Durch die Bautätigkeiten erfahren auch die Fernwärmeleitungen eine Veränderung und werden neu in den Fussweg zur Hofäckerstrasse umverlegt. In diesem Zusammenhang hat auch die Gemeinde eine Bedarfsabklärung durchgeführt, welche in den Bereichen Strasse, Wasser und Abwasser einen Handlungsbedarf ergeben hat.
Die bestehende Wasserleitung in der Neumättlistrasse ist alt, in einem schlechten Zustand und soll ersetzt werden. Auch die Kanalisationsleitung im betroffenen Abschnitt weist einige kleinere Schäden auf, welche ausgebessert werden sollen. Schliesslich soll auch der Kiesweg zwischen der Neumättli- und der Hofäckerstrasse zur Sicherstellung des Winterdienstes neu befestigt werden.
Die Gesamtkosten für die Gemeinde Turgi für die Sanierung der Neumättlistrasse inkl. Fussweg und Werkleitungen betragen CHF 235'000 inkl. MwSt. Der Sommergemeindeversammlung 2022 wird ein entsprechender Verpflichtungskredit zur Genehmigung unterbreitet.