Gemeinde Turgi

Pandemievorsorge Gemeindeverwaltung

Die verschärften Massnahmen von Seiten des Bundes haben die Gemeindeverwaltung Turgi veranlasst, über weitere Schutzmassnahmen für unsere Kundschaft, unser Personal und zur Gewährleistung des Betriebes zu ergreifen.

Die Schaltersituationen im Gemeindehaus Turgi sind offen und lassen keine baulichen Massnahmen zu. Zudem sind die Toiletteneinrichtungen frei zugänglich und werden auch von der Öffentlichkeit genutzt. Aus diesen Gründen hat der Gemeinderat entschieden, dass die Schalter der Gemeindeverwaltung Turgi ab Montag, 16. März 2020, bis auf weiteres geschlossen bleiben.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung sind per Post, per E-Mail
oder telefonisch zu den normalen Öffnungszeiten wie folgt erreichbar:

Einwohnerdienste,  Tel. 056 201 70 10   (einwohnerdienste@turgi.ch)
Gemeindekanzlei,  Tel. 056 201 70 10   (gemeindekanzlei@turgi.ch)
Bau und Planung,  Tel. 056 201 70 10   (bau-planung@turgi.ch)
Abteilung Finanzen,  Tel. 056 201 70 20   (finanzen@turgi.ch)
Abteilung Steuern,  Tel. 056 201 70 25   (steuern@turgi.ch)

Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch oder erbringen unsere Dienstleistungen über den elektronischen Kanal. Viele Dienstleistungen stehen Ihnen heute schon online über unserer Homepage www.turgi.ch zur Verfügung. In dringenden Fällen können Termine im Gemeindehaus nach telefonischer Voranmeldung vereinbart werden.

Ausserdem bitten wir Sie zu beachten, dass

  • sämtliche Gemeindeliegenschaften (Bauernhaus, Turnhalle, Mehrzweckhalle) ab sofort geschlossen sind. Es werden vorläufig auch keine weiteren Reservationen mehr entgegengenommen.
  • vorläufig keine SBB-Tageskarten mehr verkauft werden.
  • der Jugendtreff im Bauernhaus weiterhin geschlossen bleibt.

Wir danken der Bevölkerung für das Verständnis für diese ausserordentliche Massnahme.