Seit der Gründung der Gemeinde Turgi wohnen im Dorf reformierte Christen, die im Laufe der Jahren zu ihrer eigenen Kirche kamen. Ein aktiver Gemeindeverein Turgi-Vogelsang brachte es fertig, dass durch Sammlungen und Spenden eine Kirche gebaut wurde. Mit grosser Begeisterung wurde die Kirche am 29. Mai 1960 eingeweiht.

Wie die Gemeinde Turgi, so spürt auch die Kirchgemeinde den Wechsel vom Kommen und Gehen der Einwohner. Das Leben einer Kirche ist geprägt von dem, was jede und jeder dazu beiträgt. Wir sind froh, wenn sich neue Mitglieder melden oder zur Kirche gehören möchten. Als reformierte Christen wollen wir ein Zeichen des Friedens, der Gerechtigkeit und der Bewahrung der Schöpfung im Dorf setzen.

Es bestehen gute Verhältnisse zur römisch katholischen Kirchgemeinde. Viele Anlässe werden gemeinsam gestaltet.
Ökumenische Frauengruppen und andere unterstützen das Gemeindeleben.

Seit 1989 hängt in der Kirche ein Wandteppich, «die Schöpfung», der von einigen Turgemer Frauen genäht wurde. Die Künstlerin Ladina Jaecklin-Pedretti schreibt dazu: «Der Wandteppich nimmt die Themen der Schöpfungsgeschichte auf mit den Lebewesen im Zentrum, als Symbole des Lebens auf unserer Erde unter den Farben und der Schönheit des Regenbogens. Der Übergang von Morgen zu Tag, Nachmittag und Nacht. Andeutung der vier Jahreszeiten. In den vier Ecken die Symbole der vier Evangelisten.» Das Werk hat über 600 Arbeitsstunden gekostet. Es will zur Schönheit der Kirche beitragen und die Menschen zur Verantwortung wecken.

Ref. Kirchgemeinde
Seelsorgekreis Birmenstorf und Turgi
Pfarrer Dan Warria
dan.warria(at)ag.ref.ch
Tel: 056 223 33 49

Gemeindeverein Turgi-Vogelsang
Präsident: Susanne Baumann
Tel. 056 223 44 75

Ref. Kirchgemeinde
Birmenstorf-Gebenstorf-Turgi
Sekretariat
Hinterrebenstrasse 16
5412 Gebenstorf
Tel:   056 223 35 10
Fax: 056 223 33 92
E-Mail: gebenstorf(at)ag.ref.ch

Web:  www.refkirche-bgt.ch