Kultur
Startdatum
20. Oktober 2018
09:00
- 23:59
Organisator
Natur- und Vogelschutzverein Turgi
Ort
Altes Feuerwehrmagazin, Turgi

Natur- und Vogelschutzverein Turgi: Reinigung des Waldweihers - Wer hilft mit?

Interessierte Erwachsene, Jugendliche und Familien mit älteren Kindern können am Samstag, 20. Oktober bei der Reinigung des Waldweihers mithelfen. Die Arbeit wird von Mitgliedern des Natur- und Vogelschutzvereins angeleitet, die Teilnehmenden müssen keine Vorkenntnisse besitzen. Werkzeuge werden zur Verfügung gestellt.

Der 1978 angelegte Waldweiher im Turgemer Wald bietet Lebensraum für verschiedenste Tiere wie Frösche, Molche, Schnecken und Insekten. Spaziergänger und Jogger im Wald erfreuen sich an dem gepflegten Weiher.

Der Weiher wird regelmässig im Zweijahresturnus von den Mitgliedern des NVV sowie weiteren interessierten Personen gereinigt. Die Arbeiten, die anstehen, sind vor allem die Entbuschung des Uferbereichs sowie die Entfernung von Schilf, da ansonsten dem Weiher die Verlandung droht.

Der Arbeitstag findet bei jedem Wetter statt. Als geselliger Ausklang wird eine Verpflegung mit Getränken nach Abschluss der Arbeiten offeriert.

Treffpunkt: 9.00 Uhr, Altes Feuerwehrmagazin, Ecke Hasenweg/Rütibuckstrasse, Turgi-Wil

Dauer: 2 ½  Stunden

Anmeldung: Claudio Puppis per Mail an puppis-wetzel@gmx.net oder per Telefon unter 056 288 37 88 (bis spätestens Donnerstag 18. Oktober 2018)

Mitbringen: Wasserdichte Stiefel, Arbeitshandschuhe